Chinapfanne

40 Min leicht
( 96 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 Gramm
Champignons 250 Gramm
Chinakohl frisch 3 Blätter
Möhren 2
Lauch 1 Stange
Zuccini 2 kleine
Knoblauchzehen 4
Zwiebel 1
Spitzpaprika rot 1
Cocktailtomaten 6
Ingwer frisch 1 Stück
Chilischote 1
Mie-Nudeln etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika etwas
Harisa-Gewürz etwas
Mungobohnensprossen etwas
Sesamöl etwas
Fischsoße etwas

Zubereitung

1.Die Schnippelei ist zwar etwas aufwendig --aber es macht uns doch Spass,----also los gehts

2.Das Gemüse waschen und kleinschneiden ,Champignon und Ingwer in dünne Scheiben scheiben .

3.Den Knobi schälen und halbieren ,Chilischot entkernen sehr klein schneiden Hähnchenfilet klein schneiden.

4.Ist das alles geschafft einen Wok oder große Pfanne mit den Sesamöl erhitzen und als erstens das Fleisch kurz anbraten .

5.Nun Knobi .Ingwer und Chili dazu geben kurz mit anrösten und dann nach und nach das Gemüse

6.Zuerst Möhren ,Paprika,Zwiebel ,Lauch ,Zuccini ;Champignons geviertelte Tomaten und zum Schluß Chinakohl würzen.

7.Alles etwas köcheln lassen bis dasWasser fast verkocht ist mit etwasFischsoße pikant abschmecken .

8.In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweißung kochen ,abgießen und zu den Gemüse geben Sprossen dazu ---gut umrühren nochmals würzen .

9.Auf einen Teller anrichten und mit gerösteten Zwiebeln servieren.---Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinapfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 96 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinapfanne“