Seelachs mit Tomatenkruste

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Knoblauchzehen 2
Tomate getrocknet 40 g
Petersilienblatt 1 Bund
Semmelbrösel 4 EL
Parmesan gerieben 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Seelachsfilet à 150 g 4 Stück
Sonnenblumenöl 5 EL
Fleischtomaten frisch 4

Zubereitung

1.Knoblauch, getrocknete Tomaten und Petersilie in der Küchenmaschine fein durchhexeln. Die Masse in einer Schüssel mit Semmelbröseln, Parmesan und 3 EL Öl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden, einen Bräter damit auslegen, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.

3.Den Fisch auf den Tomatenboden legen und die Bröselmischung auf den Fisch geben. Dann das Ganze in den vorgeheizten Backofen bei 200 °C geben (Umluft: 180 °C) und für ca. 15 Minuten auf der zweiten Schiene von unten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachs mit Tomatenkruste“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachs mit Tomatenkruste“