Fischfilet mit Dillkruste

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilets 5
Butter 75 g
Brötchen / etwas trocken 1
Semmelbrösel 1 EL
Eigelb 1
Salz, Pfeffer etwas
Dill 1 Bund
Braten zum
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2206 (527)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
16,7 g
Fett
50,5 g

Zubereitung

1.Weiche Butter (nicht flüssig) mit Semmelbrösel, zerkrumten Brötchen und dem Eigelb, sowie mit Salz und Pfeffer vermischen. Den Dill säubern, hacken und untermischen. Diese Masse kann sofort weiterverarbeitet werden, oder 1 im Kühlschrank bis zum Gebrauch aufbewahrt werden, dann kann man die Masse in Stücke schneiden und gut portionieren.

2.Die Fiscfilets mit Salz und Pfeffer würzen, im heißen Öl in der Pfanne kurz anbraten. Dann aud der Pfanne nehmen und mit der Kruste bestreichen, in eine gefettete Auflaufform geben und bei 180° etwa 15-20 Minuten (je nach dicke und Fischsorte) überbacken. Aus dem Ofen nehmen und mit Beilage nach Wahl servieren. GUTEN APPETIT!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit Dillkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit Dillkruste“