Fisch-Frikadellen oder -Pflanzerl

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten oder eine Zwiebel 2 Stk.
Sonnenblumenöl etwas
TK-Dill 2 TL (gestrichen)
Seelachsfilet 325 g
Semmelbrösel 4 EL
Milch oder Sahne 8 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 2 TL
für den Dip:
Naturjoghurt 125 g
Mayonnaise light oder Salatcreme 4 EL
Biozitronenabrieb 1 TL
Zucker 1 Prise
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.Schalotten schälen und fein hacken. Mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten. Den Fisch grob zerkleinern und mit den Schalotten, Semmelbröseln, Milch und Dill in einem Blitzhacker zu Muß verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Wenn die Masse zu feucht ist, noch etwas Semmelbrösel dazugeben, wenn sie zu fest ist, noch etwas Milch dazugeben.

2.Mit feuchten Händen ca. 6 - 8 Frikadellen aus der Masse formen. In ca. 6 EL erhitztem Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 6 - 7 Minuten braten.

3.Für den Dip die angegebenen Zutaten verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Frikadellen auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Dip anrichten. Dazu passt z. B. Gurkensalat.

5.Man kann die Frikadellen zusätzlich vor dem Braten auch noch mit Semmelbröseln panieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch-Frikadellen oder -Pflanzerl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch-Frikadellen oder -Pflanzerl“