Bouletten / Frikadellen / Fleischpflanzerl nach Art von Stroganow

50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Beefsteakhackfleisch 400 Gramm
Champignons braun 400 Gramm
Bio-Salatgurke 200 Gramm
Zwiebeln frisch 200 Gramm
Eier Freiland 2 Stück
Zwiebeln gerieben 50 Gramm
Semmelbrösel 6 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Butter 2 EL
Senf scharf 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sahne 30% Fett 0,25 Liter
Zucker eine Prise etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
7,5 g
Fett
16,6 g

Zubereitung

Vorbereiten:

1.Das Beefsteakhack mit den geriebenen Zwiebeln, Eiern, Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Pilze mit einem Pilzpinsel reinigen, wenn nötigen noch kurz kalt spülen.

3.Die Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Gurke schälen und in Streifen schneiden.

Wir fangen an:

4.Aus dem Hackgemisch einen schönen geschmeidigen Teig kneten. 8 Frikadellen formen (bei mir sind es leider nur 7 geworden). Die Frikadellen in den Semmelbröseln wenden.

5.Das Öl in einer Pfanne gut erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite ca. 2 Min. kross anbraten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 100°C erhitzen und die vorgebratenen Frikadellen auf einem feuerfesten Teller in die Röhre schieben.

6.Im selben Bratfett die Pilze bei mittel starker Hitze bräunen und immer wenden. Wenn sie anfangen zu duften, die Zwiebeln dazu geben und die Butter zugeben.

7.Wenn die Zwiebeln auch schön angebraten sind, kommen die Sahne, Zucker und Senf dazu. Alles zusammen etwas einkochen lassen.

8.Jetzt kommt die Gurke dazu und dann noch mal kurz garen lassen.

9.Zum Schluß nochmal kräftig abschmecken, vielleicht noch mal etwas Zucker zugeben, und fertig.

10.Bei uns gab es dazu Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bouletten / Frikadellen / Fleischpflanzerl nach Art von Stroganow“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bouletten / Frikadellen / Fleischpflanzerl nach Art von Stroganow“