Frikadellen und Gemüse vom Blech

1 Std 30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Frikadellen:
Zwiebel 1 Stk.
Hackfleisch 500 g
Dijon Senf 2 TL
Ei 1 Stk.
Paniermehl 4 EL
Milch 4 EL
Salz, Pfeffer etwas
nach Belieben etwas Hackfleischgewürz etwas
für das Gemüse:
Süßkartoffeln, ersatzweise Kürbis oder Kartoffeln 300 g
mittlere Zucchini 2 Stk.
Paprika, rot und gelb 2 Stk.
Schalotten 100 g
Kräuter der Provence 1 TL
frischer Rosmarin etwas
Olivenöl 3 EL
Schafskäse 150 g
zum Servieren:
Ajvar und Kräuterquark etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 175 Grad). Ein tiefes Blech mit Backpapier auslegen. Zwiebel fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Frikadellen glatt verkneten. Aus der Masse 8 flache Frikadellen formen und auf das Blech legen. Auf der mittleren Schiene im Ofen 20 Minuten garen.

2.Zwischenzeitlich das Gemüse vorbereiten. Süßkartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Zucchini in dicke Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Das Gemüse mit Öl, Salz, Pfeffer, Kräutern d. Provence mischen und nach den 20 Minuten um die Frikadellen herum auf dem Blech verteilen. Rosmarin abzupfen, hacken und darüberstreuen. Weitere 20 - 30 Minuten garen, bis das Gemüse durch ist. Ca. 5 Minuten vor Garzeitende den Schafskäse grob darüberkrümeln.

3.Ich habe die Kartoffeln nicht geschält, aber das ist Geschmackssache. Außerdem kann man das Olivenöl weglassen, da beim Braten der Frikadellen im Ofen genug Fett austritt. Ich habe einfach das Gemüse auf dem Blech verteilt und mit dem dort vorhandenen Bratfett vermischt, dass alles überzogen war. Während dem Garen zwischendurch immer mal wieder alles gut durchmischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen und Gemüse vom Blech“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen und Gemüse vom Blech“