Frikadellen mit Kohlrabi und Stampfkartoffeln

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Frikadellen
Hackfleisch gemischt 500 gr.
große Zwiebel 1
Brötchen 0,5
Haferflocken 2 EL
Senf 2 EL
Ei 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Petersilie gehackt etwas
Kohlrabi
Kohlrabi frisch 1
Gemüsebrühe etwas
Salz etwas
Mehl 2 EL
Butter 1 EL
Sahne etwas
Petersilie gehackt etwas
Stampfkartoffel
Kartoffel 4
Salz etwas
Milch etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1050 (251)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
16,1 g

Zubereitung

Frikadellen

1.Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und diese in etwas Butter glasig dünsten. Das Brötchen einweichen.

2.Das Brötchen gut ausdrücken und mit dem Ei , den Haferflochen, der Petersilie, den Zwiebeln, dem Senf und den Gewürzen gut vermischen und zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen und das ganze ca. 10 Min. quellen lassen. Anschließend Frikadellen formen und diese in etwas Öl braten.

Kohlrabi

3.Aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze herstellen und diese bei Seite stellen bis sie kalt ist.

4.In der Zwischenzeit den Kohlrabi schälen und in kleine Stifte schneiden. In der Gemüsebrühe bissfest garen. Den Kohlrabi abschütten, die Brühe aber auffangen.

5.Nun in die Mehlschwitze etwas Brühe geben, gut verrühren und wieder aufkochen lassen. So viel Brühe zugeben bis eine cremige Soße entstanden ist. Evtl. noch mit etwas Salz nachwürzen. Die Petersilie sowie die Sahne zufügen und einmal aufkochen lassen.

Stampfkartoffel

6.Die Kartoffeln schälen und in Spalte schneiden. Diese in Salzwasser weich kochen. Anschließend abgießen und mit Butter und Milch stampfen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen mit Kohlrabi und Stampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen mit Kohlrabi und Stampfkartoffeln“