Möhrengemüse mit Frikadellen à la Heiko

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Frikadellen
Rinderhackfleisch 500 g
Zwiebel 1
Ei 1
Brötchen alt 1
Senf 1 EL
Chili aus der Mühle etwas
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Rosenpaprikapulver etwas
Petersilie etwas
Für das Möhrengemüse
Möhren 600 g
Kartoffeln 600 g
Zwiebel 1
Weißwein 125 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Majoran etwas
Basilikum etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch mit den Ei, den kleingewürfelten Zwiebeln, das eingeweichte Brötchen, den Senf, sowie den Gewürzen zu einer Hackmasse mischen. Nun kleine Frikadellen formen.

2.Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und auch in kleine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Kartoffeln und Möhren zugeben und mit dünsten lassen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, Majoran und Basilikum würzen.

3.Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Nun die Gemüsebrühe und Tomatenmark zugeben. Das Ganze für 30min bei kleiner Hitze mit Deckel köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

4.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin anbraten.

5.Das Möhrengemüse nochmal mit Salz abschmecken und mit den Frikadellen auf einen Teller anrichten und servieren. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrengemüse mit Frikadellen à la Heiko“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrengemüse mit Frikadellen à la Heiko“