Frikadellen in Champignon-Rahm

55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1 kleine
Rinderhackfleisch 400 gr.
Ei 1
Semmelbrösel 3 EL
Senf 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zwiebeln rot 2
Champignons braun 200 gr.
Öl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Sherry medium 3 EL
Schlagsahne 200 ml
Speisestärke 1 EL
Wasser 2 EL
Thymian frisch 2 Stiele
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
15,1 g

Zubereitung

1.Zwiebel schälen ,fein würfeln .Mit dem Hackfleisch ,Ei ,Semmelbrösel ,Senf ,Salz und Pfeffer verkneten .Aus der Hackmasse 6 große Frikadellen formen .

2.Die roten Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden .Pilze putzen und in Scheiben schneiden.Frikadellen in 1 El heißem Öl ca. 10 Min. von beiden Seiten knusprig braun anbraten .Herausnehmen ,warm stellen .

3.1 El Öl im heißen Bratfett erhitzen .Zwiebelringe und Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten .Mit Sherry ablöschen und mit der Sahne angießen ,aufkochen und ca.3 Min. köcheln lassen .Stärke und 2 El kaltes verrühren .In die kochende Pilzsoße rühren und unter Rühren ca.1 Min.weiterköcheln .Mit Salz und Pfeffer abschmecken .

4.Thymianblättchen von den Stielen zupfen .Frikadellen mit Champignon-Rahm anrichten ,mit Thymianblättchen bestreut servieren .Dazu gab es bei uns Kartoffelstampf .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen in Champignon-Rahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen in Champignon-Rahm“