Blumenkohl-Auflauf mit Frikadellen

1 Std leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Salz, weißer Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskatnuss etwas
Zwiebel, mittelgroß 1 Stück
Rinderhackfleisch 500 g
Paniermehl 1 Tasse
kleiner Blumenkohl 1 Stück
Ei 1
Butter oder Margarine sowie Öl zum Braten 2 EL
Mehl 2 EL
etwas gehackte Petersilie etwas
Milch 300 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
15,1 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In reichlich Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, abgießen. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Das Hackfleisch mit Zwiebelwürfeln, Paniermehl und dem Ei verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Blumenkohl putzen, in relativ große Röschen teilen, gründlich waschen, in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

3.Aus der Hackmasse ca. 12 Frikadellen formen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen darin rundherum 5-6 Minuten braten.

4.Blumenkohl aus dem Wasser nehmen, vom Gemüsewasser ca. 1/4 Liter abmessen. Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschwitzen, mit der Gemüsebrühe und ca. 100 ml Milch ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, aufkochen lassen, abschmecken.

5.Ca. 200 ml Milch zu den Kartoffeln geben und diese grob stampfen, mit Salz und Muskat würzen, abschmecken.

6.Eine große Auflaufform fetten und die Stampfkartoffeln einfüllen. Blumenkohl und Frikadellen dekorativ darauf anordnen, die Sauce darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° (Umluft 175 °) 10 - 15 Minuten überbacken. Mit der gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Auflauf mit Frikadellen“

Rezept bewerten:
4,74 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Auflauf mit Frikadellen“