Kohlrabigemüse

30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi 3
Zwiebeln 2
Sahne oder Rama cremefine 250 ml
Salz, Pfeffer, Petersilie etwas
Butterschmalz, heller Soßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Kohlrabi schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Petersilie kleinschneiden (ich hatte noch eingefrorene).

2.Kohlrabischeiben in Salzwasser gar, aber noch bissfest kochen. Dann abgießen und die Kochbrühe dabei auffangen. Gut abtropfen lassen.

3.Im Topf Butterschmalz erhitzen und die Zwiebelwürfel hell anschwitzen lassen. Mit dem Kohlrabikochwasser ablöschen. Sahne oder Cremefine dazugeben und noch ein paar Minuten köcheln lassen. Die Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer die Soße sämiger haben will, kann noch etwas Soßenbinder einrühren. Zum Schluß die abgetropften Kohlrabischeiben unterheben.

4.Dazu gabs Salzkartoffeln und Frikadellen mediterran aus meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabigemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabigemüse“