Kohlrabi-Gemüse mit Schinkensoße

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi frisch mit dem Grün 1 sehr großer
Schinkenwürfel-Blöckchen 1 Esslöffel
Kochschinken-Blöckchen 1 Esslöffel
Frühlingszwiebeln frisch 3
Markenbutter 30 g
Mehl 1 Esslöffel
Kohlrabi-Sud 150 ml
Sahne 100 ml
Pfeffer und Salz etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Den Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden - die zarten grünen Blätter aus der Mitte kurz in eiskaltes Wasser legen, dann in feinste Würfelchen schneiden. Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden.

2.Die Kohlrabiwürfel in leicht gesalzenem Wasser bei milder Hitze etwa 12 Minuten garen, dann abgießen und den Kochsud auffangen.

3.Die Schinkenwürfel mit der Hälfte der Butter in einem Topf glasigbraten, die Kochschinkenwürfel und die Zwiebelringe kurz mit andünsten, dann aus dem Topf heben und beiseite stellen.

4.Den Rest der Butter im Topf schmelzen und das Mehl darin 2 bis 3 Minuten lang hell anschwitzen, dann nach und nach unter ständigem Rühren den Kohlrabi-Sud und die Sahne einrühren, mit Pfeffer und Salz würzen und die Soße bei reduzierter Hitze etwa 8 Minuten sanft köcheln.

5.Danach den Zitronensaft, die gehackten Kohlrabiblätter und die beiseite gestellten Schinken- und Kohlrabiwürfel einrühren, noch einmal bis zum Siedepunkt erhitzen und das Gemüse mit Petersilien-Gnocchi servieren. Wir hatten noch kleine marinierte Putensteaks dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrabi-Gemüse mit Schinkensoße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrabi-Gemüse mit Schinkensoße“