Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle

Rezept: Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle
13
14
4605
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Seehechtfilets, ca. je 200 g
2
Eier
100 g
Parmesan, frisch gerieben
etwas
Mehl
1 Schuss
Milch
0,5 TL
Orangen-Gewürz-Pulver - siehe mein KB
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
20 (5)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle

Beschwipste Himbeeren auf Vanille-Eis

ZUBEREITUNG
Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle

1
Die Seehechtfilets säubern und von noch eventuell vorhandenen Gräten entfernen und gut trockentupfen. Salzen und pfeffern.
2
Die beiden Eier mit einem Schuß Milch gut verrühren, dann den geriebenen Parmesan und das Orangen-Gewürzpulver dazugeben und gut verrühren. In einer Pfanne das Öl erhitzen, nicht zu heiß, mittlere Hitze reicht.
3
Das Fischfilet zuerst im Mehl wälzen und das überschüssige Mehl abklopfen, dann das Filet durch die Käse-Ei-Masse ziehen und in der Pfanne ca. 4 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.

KOMMENTARE
Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle

Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Mit der Orange in der Panade... schmeckt es bestimmt 7x so gut.
Benutzerbild von katrinchen40
   katrinchen40
liestisch leicht lecker ach nein liest sich einfach lecker note 6 ****** setzen essen lg
Benutzerbild von 555max555
   555max555
Lecker........da halt ich doch ganz schnell meinen Teller parat.......5*****Sterne von mir dazu. LG Christa
Benutzerbild von Finchen2010
   Finchen2010
Hmm..so toll gewürzt..klasse Idee..
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Sehr lecker, und wunderschön präsentiert! LG Olga 5*

Um das Rezept "Seehechtfilet in Parmesan-Ei-Hülle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung