Käse-Lauch-Pfannkuchen

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 4
Mehl gesiebt 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
Frühlingszwiebeln 3
Käse gerieben 150 g
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 1 Schuss
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen. Mit Mehl bestreuen und mit einem Schneebesen verrühren, bis sich alle Klümpchen aufgelöst haben. Mutig mit Salz und Pfeffer würzen. Die geputzten und in schmale Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln sowie den Käse einrühren. Am Schluss etwas Mineralwasser mit Kohlensäure unterrühren.

2.Eine beschichtete Pfanne heiß werden lassen, 1 EL Öl hineingeben. Die Hälfte der Eimasse in die Pfanne geben und nacheinander bei mittlerer Hitze zwei Pfannkuchen in wenigen Minuten goldbraun backen. Zwischendrin ein mal wenden. Guten Appetit!

Variante: mit Speck

3.Anstatt der Frühlingszwiebeln dünne Bauchspeckscheiben in Streifen schneiden, braten und in die Käse-Ei-Masse geben. Ist dann nur nicht mehr vegetarisch.

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Lauch-Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Lauch-Pfannkuchen“