Pfannkuchen: Crespelle di Formaggio al Forno

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Die Füllung
Blattspinat TK 150 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Zucker etwas
Salz und Pfeffer etwas
Ricotta 125 Gramm
Lachsforelle geräuchert 100 Gramm
Rapsöl 2 Esslöffel
Die Pfannkuchen
Eier 2 Stück
Dinkelmehl 630 3 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Mineralwasser etwas
Butterschmalz etwas
Der Guss
Sahne 125 ml
Ei 1 Stück
Parmesan frisch gerieben 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und beides in kleine Würfel schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und die Würfel darin anbraten. Den gefrorenen Blattspinat dazu geben und diesen unter Rühren auftauen lassen.

2.Den Spinat mit Muskat, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken und abkühlen lassen.

3.Den Fisch in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Ricotta zum Spinat geben und gut verrühren.

Die Pfannkuchen

4.Eier mit Mehl, Salz, Pfeffer und Käse verrühren. Nun soviel Mineralwasser zugeben, bis ein Pfannkuchenteig entstanden ist. Er sollte nicht zuuuu dünn sein, aber auch nicht zu dick. So mittel halt. Ca. eine halbe Stunde quellen lassen.

5.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und aus der Teigmenge zwei Pfannkuchen backen.

Der Guss

6.Sahne mit Ei und dem Käse gut verquirlen.

Das Finish

7.Die Pfannkuchen halbieren und eine Hälfte davon in eine Auflaufform legen. Ein Drittel der Spinatfülle darauf verteilen und diese mit der zweiten Hälfte des Pfannkuchens dachziegelförmig abdecken. So weiter verfahren, bis die ganze Füllung und die Pfannkuchen aufgebraucht sind.

8.Die Pfannkuchen bei 180°C im vorgeheizten Rohr solange überbacken, bis der Guss anfängt Farbe zu bekommen. Dauer: ca. 35 Minuten

9.Die Pfannkuchen auf vorgewärmten Tellern servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen: Crespelle di Formaggio al Forno“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen: Crespelle di Formaggio al Forno“