Pfannkuchen-Calzone mit Spinat-Feta-Füllung

35 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfannkuchen-Teig
Mehl 250 Gramm
Milch 250 Milliliter
Natürliches Mineralwasser 250 Milliliter
Eier 3 Stück
Meersalz grob 1 Prise
Pflanzenöl etwas
Spinat-Feta-Füllung
Blattspinat tiefgefroren 500 Gramm
oder etwas
Spinat frisch etwas
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Crème fraîche 2 Esslöffel
Feta 250 Gramm
Emmentaler gerieben 150 Gramm
Olivenöl etwas
Meersalz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
7,5 g

Zubereitung

1.Mehl, Milch, Mineralwasser, Eier und Salz zu einem Teig verrühren und mindestens 20 Minuten gehen lassen.

2.Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die klein gehackte Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat zugeben und gar köcheln. Crème Fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3.Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen und die Pfannkuchen darin ausbacken.

4.Fertige Pfannkuchen zur Hälfte mit der Spinatmasse belegen den Feta-Käse darüber krümeln, zusammenklappen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit dem Emmentaler bestreuen und in den auf 180°C vorheizten Backofen schieben.

5.Die Pannkuchen-Calzone ist fertig wenn der Käse zerlaufen ist. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen-Calzone mit Spinat-Feta-Füllung“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen-Calzone mit Spinat-Feta-Füllung“