Pfannkuchen mit Champignonfüllung

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Füllung
Champignons braun 300 Gramm
Schinkenspeck gewürfelt 250 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Kräuter der Provence 1 Bund
Crème fraîche 150 Gramm
Sahne 100 Gramm
Salz grob etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Chillipulver etwas
Balsamico 1 Esslöffel
Pfannkuchen
Dinkel Mehl 200 Gramm
Milch 0,25 Liter
Eier 2 Stück
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 Teelöffel (gestrichen)

Zubereitung

1.Kräuter waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen, vierteln

2.Pfanne erhitzen, darin Schinkenspeck mit Zwiebel anbraten und nach 5 min. die gewürfelten Pilze hinzugeben und diese mit anbraten. Anschließend die gehackten Kräuter dazugeben und mit der Sahne und Crème Fraîche das ganze leicht köcheln. Das ganze mit Pfeffer, Salz, Chili und Balsamico würzen. (Vorsicht mit dem Salz, wegen dem Schinkenspeck) Auf kleiner Flamme weiterköcheln, bis die Pfannenkuchen fertig sind.

3.In der Zwischenzeit den Teig für die Pfannkuchen rühren und in einer Pfanne mir wenig Fett die Pfannkuchen backen. Ich habe eine beschichtete Pfanne und nehme nur für den ersten Pfannkuchen etwas Öl. Die restlichen gelingen ohne zusätzliches Öl. Die Pfannkuchen zur Hälfte mit der Pilzfüllung belegen und zuklappen. Dazu passt sehr gut Blattsalat. GUTEN APPETIT

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Champignonfüllung“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Champignonfüllung“