Badische Pfifferling - Pfannkuchen

45 Min leicht
( 85 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pfifferlinge frisch 500 g
Schinkenspeck gewürfelt 125 g
Zwiebeln 2 Stück
Petersilie 0,5 Bund
Creme/Schmand 20% Fett 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 300 g
Milch fettarm 600 ml
Eier 6 Stück
Schnittlauch 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
473 (113)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
14,4 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Pfifferlinge putzen und zu große etwas kleiner schneiden. Schinkenspeck in Würfel schneiden. Zwiebel in Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck darin andünsten. Pfifferlinge dazugeben und 10 Minuten weiterdünsten. Petersilie und Schmand dazugeben und etwas einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Pfannkuchen: Mehl in eine Schüssel geben, mit Salz mischen. Die Eier dazu. Nach und nach die Milch einarbeiten, bis der Teig relativ flüssig ist. Die fein gehackten Kräuter dazugeben und gut vermischen.

3.Pfanne mit Olivenöl erhitzen. Den Teig nach und nach portionsweise in die Pfanne geben und dünn fließen lassen. Aus dem Teig 8 - 10 Pfannkuchen herstellen.

4.Pfannkuchen auf dem Teller aufklappen und Pfefferlinge daruaf verteilen, aufrollen und genießen. Dazu ein Salat. Schmeckt super lecker --- Guten Appetit !!!!

5.Bilder sind geladen !!

Auch lecker

Kommentare zu „Badische Pfifferling - Pfannkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 85 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Badische Pfifferling - Pfannkuchen“