Schwäbische Flädle Supp'

Rezept: Schwäbische Flädle Supp'
13
03:15
2
4347
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleischbrühe
400 gr.
Suppenfleisch Rind
1 Bd
Suppengrün frisch
2 Stk.
Zwiebeln frisch
Wasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kräuterflädle
250 gr.
Mehl
2 Stk.
Eier
400 ml
Milch
0,5 TL
Salz
Muskatnuss frisch gerieben
1 EL
Petersilie gehackt
1 EL
Schnittlauch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
556 (133)
Eiweiß
11,4 g
Kohlenhydrate
18,0 g
Fett
1,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwäbische Flädle Supp'

Laubfrösche

ZUBEREITUNG
Schwäbische Flädle Supp'

Fleischbrühe
1
Zwiebeln und Suppengrün putzen (Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilie) und zerkleinern. Mit dem Suppenfleisch in einen Topf geben.
2
Den Topf mit Wasser füllen bis die Zutaten gut bedeckt sind. Bei schwacher Hitze ziehen lassen. Suppe sollte nicht sprudelnd kochen.
3
Nach ca. 2,5 Stunden die Suppe abseihen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Kräuterflädle
4
Für die Pfannkuchen die Hälfte der Milch, das Mehl mit dem Eiern und dem Salz zusammen zu einem dicken, glatten Teig rühren. Die Kräuter unterrühren. Den Teig dann nach und nach mit der restlichen Milch verdünnen. In einer Pfanne mit etwas Öl heraus backen
5
Die Pfannkuchen aufrollen und in dünne Streifen schneiden.
6
Flädle in die Teller geben, mit der Brühe bedecken und servieren.

KOMMENTARE
Schwäbische Flädle Supp'

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhhh.......die sieht lecker aus, das ist was für mich ! Dafür gibts 5 ***** mit GLG, Gabi
Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Des is mol a guade Supp, sauguad ;)

Um das Rezept "Schwäbische Flädle Supp'" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung