Pfannkuchen mit Pilz-Käse-Füllung

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Salz etwas
Eier 2
Wasser etwas
Champignons 300 g
Öl 1 EL
Zwiebel gewürfelt 1
Frühlingszwiebeln frisch 2
Frischkäse 150 g
Schnittlauch tiefgefroren 2 EL
Käse gestiftelt 100 g
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
879 (210)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, den beiden Eiern, etwas Salz und Wasser (250-280 ml) einen dünnflüßigen klümpchenfreien Teig bereiten.

2.Aus dem Teig 8-12 dünne Pfannkuchen backen. Auskühlen lassen.

3.Pilze säubern und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden.

4.Öl in eine Pfanne erhitzen, Pilze darin kräftig anbraten; Zwiebelwürfen zufügen und mitbraten. Frühlingszwiebeln zugeben, Frischkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen lassen.

5.Schnittlauch und Käsestifte unter die Pilzmasse rühren.

6.Die Pilzmasse auf eine Seite der Pfannkuchen geben und die andere Seite darüber schlagen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

7.Bei 200° C im Ofen ca. 20 Min. erhitzen.

8.Dazu einen Salat reichen.

9.Ich hab das heute Vormittag vorbereitet und als ich gegen Abend nach Hause kam, brauchte ich nur noch den Backofen anstellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannkuchen mit Pilz-Käse-Füllung“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannkuchen mit Pilz-Käse-Füllung“