Omelett mit Kräuterseitlingen und Bergkäse (Pfannkuchen)

35 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier Freiland 6 Stück
Milch 150 ml
Mehl 150 gr.
Salz etwas
Gourmet-Pfeffer aus meinem KB etwas
http://www.kochbar.de/rezept/458639/Gourmet-Pfeffer.html etwas
Thymian frisch gehackt 4 Zweige
Bergkäse 120 gr
Kräuterseitlinge 150 gr.
Kirschtomaten 15 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180 Grad Vorheizen

2.Eier mit Milch und Mehl verrühren und würzen mit Salz und Pfeffer. Quellen lassen

3.Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen, hacken und unter den Teig mischen.

4.Tomaten waschen, Pilze säubern, putzen und halbieren - kleinere können ganz genommen werden Den Bergkäse raspeln und bis auf einen Rest (zum darüber streuen) unter den Teig mischen

5.Pilze in Butter leicht anbraten

6.Öl in einer Ofenfesten Pfanne (Durchmesser ca 21cm) erhitzen und den Teig gleichmässig verteilen.

7.3-4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Pilze und Tomaten gleichmässig in der Pfanne verteilen und den restlichen Bergkäse darüber streuen.

8.nun im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca 8-10 Minuten stocken lassen

9.Dazu passt ein Feldsalat mit Croutons oder gebratenen Champion

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelett mit Kräuterseitlingen und Bergkäse (Pfannkuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelett mit Kräuterseitlingen und Bergkäse (Pfannkuchen)“