Vorspeise/Abendessen: Blätterteig-Lachs-Törtchen mit Pesto und Tomaten

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Lachs:
Wildlachsfilet frisch oder tiefgekühlt 150 g
Zitronensaft frisch gepresst 2 EL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Für die Frischkäsecreme:
Frischkäse 3 EL
Cremefine zum Kochen 1 EL
Zitronensaft 1 EL
Schalotten gehackt 1,5
italienische Kräuter tiefgekühlt 1 EL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Gewürzmischung italienisch 0,5 TL
Mini Paprika orange 1
Knoblauchzehe 1 große
Getrocknete Tomaten in Öl 6
Serranoschinken 2 Scheiben
Für den Guss:
Eier 2
Saure Sahne 2 EL
Milch fettarm 2 EL
Pesto rot selbstgemacht oder Fertigprodukt 3 TL
Thymianblättchen frisch 1 TL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
außerdem:
etwas Fett für die Form etwas
etwas Mehl für die Form etwas
6er Muffinblech 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
13,4 g

Zubereitung

1.Blätterteig bei Zimmertemperatur abtauen lassen. Lachs abbrausen, trocken tupfen und würfeln. Mit Salz und Zitronenpfeffer würzen und dem Zitronensaft beträufeln, kurz ziehen lassen. Tomaten gut abtropfen lassen. Mini Paprika waschen und putzen. Knoblauch abziehen. Getrocknete Tomaten, Paprika und Serranoschinken fein würfeln, Knoblauch hacken.

2.Ofen auf 190 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Frischkäse mit Zitronensaft und Cremefine glattrühren. Gehackte Schalotten und Kräuter zufügen, alles gut verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken, Lachswürfel, Serranoschinken, getrocknete Tomaten und Gemüse unterheben. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

3.Für den Guss Eier, Saure Sahne, Milch, Pesto und Thymianblättchen verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Muffinblech einfetten und mit Mehl ausstreuen. Überschüssiges Mehl abschütteln. Blätterteig in die Mulden drücken und etwas formen. Lachsmischung gleichmäßig in dem Blätterteig verteilen. Guss löffelweise darüber geben, dabei die Füllung etwas auflockern, so dass sich die Eiermischung besser verteilt. Im Ofen ca. 40-45 Minuten backen, bis der Blätterteig schön gebräunt ist. Schön als Vorspeise oder Abendessen, guten Appetit!

5.Anmerkung: Ich hatte noch größere Reste der Lachs-Frischkäse-Füllung meiner Lasagnerollen vom Mittagessen, die Zubereitung ist hier aber noch einmal Schritt für Schritt von Anfang an erklärt. Link zu den Lasagnerollen: Vier-Käse-Lachs-Lasagne-Rollen in cremiger Gemüsesoße

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeise/Abendessen: Blätterteig-Lachs-Törtchen mit Pesto und Tomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeise/Abendessen: Blätterteig-Lachs-Törtchen mit Pesto und Tomaten“