Blätterteig-Quich mit Hackfleisch

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Rolle
Rinderhackfleisch 300 Gramm
Paprikaschote gelb 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Champignons 100 Gramm
Cherrytomaten 6 Stk.
Crème fraîche 1 Becher
Tomatenmark 1 EL
Käse gerieben 150 Gramm
Pflanzencreme etwas
Salz - Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
891 (213)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
16,0 g

Zubereitung

1.Die Quichform ( 26 cm ) ausfetten. Den Blätterteig evtl. etwas ausrollen, die Form damit auslegen. Mit einer Gabel einstechen

2.Zwiebel würfeln - Paprika würfeln - Champignons halbieren oder vierteln, je nach Größe - Tomaten halbieren

3.Zwiebel glasig andünsten, das Hackfleisch zu geben und krümmelig anbraten

4.Paprika und Pilze dazu, mit Salz - Pfeffer würzen ca. 5 Minuten dünsten lassen

5.Creme fraich mit Tomatenmark glattrühren, mit Salz - Pfeffer würzen

6.Hackfleischmasse auf dem Blätterteig verteilen

7.Die Tomaten darauf legen

8.Creme faich gleichmäßig auf das Hackfleisch gießen

9.Mit Käse bestreuen, nicht ganz bis an den Rand so hat der Blätterteig ein wenig Platz aufzugehen

10.Bei 200 Grad im Ofen für ca. 40 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Quich mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Quich mit Hackfleisch“