Hackfleischkuchen mit Oliven

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 300 gr
Backpulver 1 Msp
Butter 100 gr
Milch 100 ml
Ei 1
Zuckermais Konserve 300 gr
rote und gelbe Paprika 1
Cocktailtomaten 400 gr
Zwiebeln 2
Hackfleisch gemischt / 3EL Öl 500 gr
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Schafskäse 200 gr
grüne Oliven 200 gr
Eier 4
Milch 400 ml
und wer noch Zucchini hat gibt die auch noch dazu!! etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
772 (184)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
11,7 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

1.Mehl , Backpulver, Butter, Milch Ei,und 1/2 tl Salz verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 60Min. in den Kühlschrank legen.

2.Den Mais abtropfen lassen,Paprika und Tomaten waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin kräftig anbraten. Mit Salz ,Pfeffer und Paprika würzen. Die hälfte vom Käse würfeln

3.Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf Backblechgröße ausrollen und auf das gefettete Backblech legen. Mit Hackfleisch,Zwiebeln, Mais,Oliven Tomaten, Paprika und dem Käse belegen.

4.Den restlichen Käse mit 4 Eiern und 400ml Milch im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über den Hackfleischkuchen gießen. Den Kuchen ca. 50 Min. backen

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischkuchen mit Oliven“

Rezept bewerten:
4,4 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischkuchen mit Oliven“