Blätterteig-Hack-Quiche

1 Std 10 Min leicht
( 112 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Blätterteig = 450 g 1 Pn
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehe, 1
Hackfleisch 750 g
Öl 5 EL
Tomatenmark 2 EL
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Paprika etwas
Tomaten 300 g
Schafskäse 100 g
Eier 2
Cremefine zum Kochen 125 g
Paniermehl 3 EL
Mehl zum ausrollen und Fett für die Form etwas
Rosmarin frisch , oder ca. 1/2 TL getrockneten 2 Zweige
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1017 (243)
Eiweiß
12,3 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
19,6 g

Zubereitung

1.Teig ca. 20 Min. auftauen lassen. Zwiebeln und Knobi schälen und würfeln. Rosmarin waschen ,trocken tupfen und hacken . Hack portionsweise in heißem Öl krümelig braten. Herausnehmen, Zwiebeln im Bratfett anbraten, Knobi und Hack zufügen. Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer , Paprika und Rosmarin würzen. Abkühlen lassen.

2.Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Käase zerbröckeln. Die Eier mit der Sahne verrühren und würzen. Teigscheiben übereinander legen und auf etwas Mehl eckig oder rund , eben der Form entsprechend ausrollen. Die gefettete Auflaufform damit auslegen, so daß der Teig ca. 2 cm über den Rand reicht. Teigboden mit dem Paniermehl bestreuen. Hack darauf verteilen und mit den Tomatenscheiben belegen. Den Käse darauf verteieln und im Backofen bei 200 g ,ca. 40 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig-Hack-Quiche“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 112 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig-Hack-Quiche“