Hackfleischgericht - Gemüse-Hackrolle mit Blätterteig

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhre 1
Putenhackfleisch 400 g
Chinakohl 100 g
Lauchzwiebeln 2
etwas Semmelbrösel etwas
Eier 2
Blätterteig - Kühlregal, 275g 1 Rolle
Senf etwas
etwas Milch etwas
Salz und Pfeffer, bzw. meine Gewürzmischung Pikante Mischung etwas
Taco-Würze - siehe meine Rezepte Gewürzmischung Taco-Hackfleisch-Würze etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
23,6 g
Kohlenhydrate
-
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Die Möhre schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Chinakohl waschen und in Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden.

2.Das Gemüse mit dem Hackfleisch vermengen. Die Eier zugeben und mit soviel Semmelbrösel verkneten, bis eine nicht zu weiche Masse entsteht. Mit Salz, Pfeffer und der Tacomischung würzen.

3.Den Blätterteig ausrollen und mit Senf bestreichen. Die Hackmasse auf dem Blätterteig verteilen (den Rand ca. 2cm frei lassen). Den Blätterteig von der kurzen Seite her fest aufrollen, die Seiten etwas zusammen drücken, die Blätterteigrolle mit der Naht nach unten in eine gefettete Auflaufform legen und mit etwas Milch bepinseln.

4.Die Auflaufform bei 180°Grad Umluft in den vorgeheizten Backofen schieben und in ca. 60Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und in dickere Scheiben schneiden.

5.Bei uns gab es dazu Fladenbrot und Kräuterquark.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischgericht - Gemüse-Hackrolle mit Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischgericht - Gemüse-Hackrolle mit Blätterteig“