Sauerkrauttaschen

30 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig tiefgefroren 3 Scheiben
kleine Zwiebel frisch 0,5
Schinken gekocht 2 Scheiben
Kasseler Aufschnitt 2 Scheiben
Sauerkraut Konserve 200 Gramm
TK 8 - Kräuter 1 Teelöffel
Pfeffer etwas
Crème fraîche 1 Esslöffel
Eigelb 1

Zubereitung

1.Blätterteig antauen lassen und halbieren. Etwas größer ausrollen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schinken und Kasseler klein schneiden.

2.Zwiebel in heißem Fett glasig dünsten. Schinken und Kasseler mit anbraten. Sauerkraut und Kräuter dazugeben und alles vermengen. Mit Pfeffer würzen. Crème fraîche unterrühren. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

3.Die Sauerkrautmischung auf den Blätterteig verteilen. Blätterteig diagonal übereinander klappen. Die Ränder mit der Gabel andrücken. Eigelb verquirlen und die Blätterteigtaschen damit bestreichen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrauttaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrauttaschen“