Hähnchenbrust mit Pfifferlingen in Blätterteig

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 g
Pfifferlinge frisch 250 g
Blätterteig Kühlregal 2 Päckchen
Zwiebel 1 Stück
Schmelzkäse 50 g
Ei 1 Stück
Petersilie 1 Bund
Olivenöl für die Pfanne etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Bunte Peffermischung aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrüstchen waschen und trocken tupfen. Pfifferlinge putzen, größere etwas kleiner schneiden. Zwiebel und Petersilie fein hacken.

2.Hähnchenbrust von allen Seiten anbraten, würzen und zur Seite stellen. Zwiebeln glasig dünsten, Pfifferlinge dazu und 5 Minuten mitdünsten, Petersilie zugeben. Kurz weiterdünsten, Schmelzkäse zugeben, einrühren, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen. etwas abkühlen lassen.

3.1. Rolle Blätterteig mit Backpaier direkt auf dem Backbleich aufrollen. Mit der Hälfte der Pfifferlingmasse bestreichen, Ränder frei lassen . Hähnchenbrüstchen daraufgeben. und die restlichen Pfifferlinge drüber geben.

4.Ränder vom Blätterteig einschlagen und mit Eiweiß bestreichen. 2. Rolle Blätterteig darüberlegen und etwas andrücken. Überstehende Ränder abschneiden. Mit einem Eigelb bestreichen.

5.Bei 160° Heißluft 40 Minuten backen. Herausnehmen und servieren.

6.Ein Traum - sehr, sehr lecker.

7.Bilder sind geladen

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Pfifferlingen in Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Pfifferlingen in Blätterteig“