Türkisch: Yufka Teigblätter mit Hachfüllung und Ziegenkäse

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Yufka Teigblätter-gibt es in allen türkischen Geschäften- 8
Lamm- oder Rinderhack 300 g
Zwiebel gewürfelt 1 große
Paprika türkisch etwas
Peperoni 1 rote
Öl zum Braten etwas
Salz,Pfeffer, etwas
Ziegenkäse weich 8 kleine
Wasser 100 ml
Ei verquirlt 1

Zubereitung

1.Hackfleisch in einer Pfanne krümmelig anbraten, Zwiebel und fein gehackte Peperoni dazu geben, mit Pfeffer,Salz und Paprika würzen, evtl. mit Wasser ablöschen und kurz köcheln lassen!

2.Die Teigblätter aus der Verpackung nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Das Ei verquirlen. Die Teigblätter mit dem verquirlten Ei bestreichen, das Hackfleisch auf der breiten Seite auflegen, etwa 1 cm vom Rand entfernt. Den weichen Ziegenkäse zerbröseln und auf das Hackfleisch geben

3.Von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen, auf ein gefettetes Backblech legen. Bei ca. 200° etwa 10 Minuten backen, warm servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkisch: Yufka Teigblätter mit Hachfüllung und Ziegenkäse“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkisch: Yufka Teigblätter mit Hachfüllung und Ziegenkäse“