Hackfleisch-Brötchen

45 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig aus dem Kühlfach 250 g
Geflügelhackfleisch 400 g
Frühlingszwiebeln 3 St
Petersilie 1 EL
Knoblauchzehe 1 St
Sojasoße 2 EL
Hähnchengewürz 2 TL (gestrichen)
Speisestärke 1 TL
Ei 1 St
Chiliflocken etwas
Eigelb etwas

Zubereitung

1.Den Blätterteig ausrollen und in 6 Quadrate schneiden. Das Hackfleisch mit dem Ei und der Speisestärke vermengen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden, den Knoblauch durchpressen und mit den Gewürzen zur Hackfleischmasse geben. Alles gut durchkneten.

2.Das Hackfleisch auf dem Blätterteig verteilen und zusammenrollen. Die Kanten mit einer Gabel zusammendrücken und den Blätterteig mit Eigelb einpinseln. Die Rollen von oben mit der Gabel ein paar Mal leicht einstechen. Im Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen. Dazu Saucen nach Wahl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch-Brötchen“