Wildschweinlasagne

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildschwein 1 kg
Champignons braun 200 g
Zwiebeln 2
Karotten 2
Knollensellerie frisch 1 Stück
Tomatenmark 50 g
Wacholderbeeren 3
Nelken 2
Lorbeerblatt 1
Majoran frisch etwas
Spätburgunder 100 ml
Gemüsebrühe 500 ml
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Wildgewürz etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Nudelteig 1 Rolle
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Milch 200 ml
Sahne 10% Fett 100 ml
Parmesan 200 g
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Wildschweinfleisch durch den Wolf lassen oder beim Metzger vorbestellen. Pilze putzen und auch durchlassen oder ganz klein würfeln. Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen, waschen und fein würfeln.

2.Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Tomatenmark und Hack darin scharf anbraten. Gemüse und Pilze dazugeben! Dann mit Rotwein und Brühe ablöschen. Wacholderbeeren, Nelken, Lorbeerblatt, Majoran und Rosmarin dazugeben. Wer will in einem Teeei! Ca. 30 Minuten schmoren. Mit Pfeffer, Knoblauchpfeffer, Wildgewürz und Gewürzsalz würzen! Danach Lorbeerblatt usw. entfernen!

3.Butter in einem Topf erhitzen. Mehl dazurühren, kurz anschwitzen und unter rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss abschmecken.

Backofen auf 190 Grad vorheizen!

4.Nudelteig zuschneiden, je nach Größe der Auflaufform. Form etwas einölen und mit Nudelteig belegen. Dann immer abwechselnd Hacksoße, Nudelteig, Hacksoße.... schichten! Zum Schluss Bechamel darübergeben und mit Parmesan bestreuen!

5.Lasagne im Ofen 45 Minuten backen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweinlasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweinlasagne“