Lasagne "Bolognese"

Rezept: Lasagne "Bolognese"
# Lasagneplatten mal selbst gemacht #
18
# Lasagneplatten mal selbst gemacht #
2
13734
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Lasagneplatten
400 gr.
Mehl, Type 405
4
Eier
0,5 TL
Salz
Bolognesesoße
600 gr.
Hackfleisch gemischt
1 große
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Karotten
0,5 Stängel
Staudensellerie
2 EL
Petersilie
1 TL
Oregano
300 ml
pürierte Tomaten
1 EL
Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Chilipulver
Béchamelsoße
30 gr.
Butter
40 gr.
Mehl
0,25 l
Milch
0,25 l
Fleischbrühe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
2
Mozarella
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
10,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lasagne "Bolognese"

KÄRNTNER TOPFEN NUDELN

ZUBEREITUNG
Lasagne "Bolognese"

Lasagneplatten
1
Mehl in eine Schüssel geben, mit Eiern und Salz vermengen. Den Teig für 5 - 10 Minuten durchkneten, gelegentlich wenden, bis er glatt und geschmeidig ist (falls der Teig zu fest ist, noch 1/2 Eischale Wasser dazugeben; ist er zu klebrig, noch etwas Mehl zufügen). Mit dem Handballen zu einem Ballen formen. Diesen mit einer Schüssel zudecken und 15 - 30 Minuten gehen lassen. Teig durch die Nudelmaschine leiern, zuerst auf der breitesten Einstellung, dann bis zur gewünschten Dicke Vorgang wiederholen. Lasagneplatten in kochendes Salzwasser ca. 2 - 3 min eintauchen, kurz abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
Bolognesesoße
2
Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch schälen und pressen, Möhre schälen und kleinraspeln, Sellerie schälen und fein hacken.
3
In einer Pfanne etwas Pflanzencreme erhitzen und alle Zutaten kurz dünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig anbraten. Gewürze, Tomaten und Tomatenmark untermischen und alles ca. 30 min schmoren lassen.
Béchamelsoße
4
Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und hell anschwitzen. Fleischbrühe und Milch langsam zugießen und dabei mit dem Schneebesen kräftig schlagen, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Soße einmal aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und auf schwacher Hitze ausquellen lassen.
5
Nun die Bolognesesoße, Lasagneplatten, Béchamelsoße und Mozzarella abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Die oberste Lasagneschicht mit der restlichen Béchamelsoße und dem Mozzarella belegen und Butterflöckchen aufsetzen.
6
Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 40 min. backen. Vor dem Anschneiden gut 5 min. in der Form ruhen lassen.

KOMMENTARE
Lasagne "Bolognese"

Benutzerbild von schmatzfatz
   schmatzfatz
Ab in mein KB und Dir lasse ich gerne dafür 5 Sterne. LG Traudl
Benutzerbild von mimi
   mimi
Wow, da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht! Das belohne ich gern mit 5 Sternchen! LG mimi

Um das Rezept "Lasagne "Bolognese"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung