Lasagne -der Klassiker-

Rezept: Lasagne -der Klassiker-
20
01:20
6
4106
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stck,
Lasagneplatten ohne vorkochen
350 gr.
Rindergehacktes
1 Stck
gelbe Paprika
50 gr.
Butter
1 Stck
Möhre
1 Stck.
kl. Zwiebel
1 Eßl.
Tomatenmark
20 gr
Mehl
1 l
Gemüsebrühe
1 Stck
Knoblauchzehe
0,9 l
Milch
50 gr.
Butter
50 gr.
Mehl
Pfeffer, Salz, Muskatnuss nach Belieben
100 gr.
Parmesankäse od. andere Sorte
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Lasagne -der Klassiker-

Spinat Lasagne

ZUBEREITUNG
Lasagne -der Klassiker-

1
Hackfleischsauce Die Zwiebel, Möhre und Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl andünsten. Hackfleisch zugeben und mitbraten. Solange kochen, bis die Flüssigkeit ganz verdampft ist, jetzt Tomatenmark, Mehl und Gemüsebrühe hinzufügen. Die Paprika häuten und in Streifen schneiden, dann dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das ganze ca. eine Stunde köcheln lassen. (Bei Zeitdruck reicht auch etwas weniger)
2
Béchamelsauce Milch in der Mikrowelle erwärmen. Die Butter in einem Topf zerlassen, dann das Mehl dazugeben und nun zügig mit dem Rührbesen die heiße Milch unterrühren (Achtung ! Klümpchen). Sauce aufkochen lassen und mit Gewürzen abschmecken.
3
Lasagne Eine Form fetten. Den Boden mit Béchamelsauce bedecken, dann mit Lasagneplatten belegen und schließlich mit der Hackfleischsauce bedecken. Und so weiter schichten bis alle Zutaten verbraucht sind. Zum Schluß mit dem Käse bestreuen und für ca. 20 Min. bei 200 Grad (Umluft) in den Ofen.

KOMMENTARE
Lasagne -der Klassiker-

Benutzerbild von Sayjuri
   Sayjuri
Jo wenns so is wern ma glei Morgen probieren.
Benutzerbild von pradababe
   pradababe
yammy :) 5* von mir :)
Benutzerbild von Kleeli69
   Kleeli69
Selbstgemacht ist selbstgemacht. 5* und LG Regine
Benutzerbild von catwoman1818
   catwoman1818
Hört sich lecker an. Werde ich bei Gelegenheit ausprobieren. Lg Manuela
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Super lecker und mit den Lasagneplatten ohne vorkochen ist es am besten, die zerreissen sich nicht. 5***** für dich. LG Anne-Marie;
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
WARUM habe ich Lasagne noch nie selbst gemacht, doof was? LG Kiki :-))

Um das Rezept "Lasagne -der Klassiker-" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung