Lasagne

1 Std 15 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Lasagne-Platten ohne Vorkochen 18
Margarine 4 EL
Mehl 80 g
Milch 0,8 - 1 Liter
gekörnte Brühe 1 TL
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Pflanzenöl 4 EL
mittelgroße Zwiebel 1
Hackfleisch 500 g
Tomatenmark, 200 g 1 Tube
Mehl 1 EL
Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Thymian, Knoblauchsalz etwas
geriebener Käse, Emmentaler, Gouda oder Mozzarella 250 g

Zubereitung

1.Bechamelsauce: Margarine in einem Topf schmelzen, Mehl dazu geben, mit dem Schneebesen verrühren, gut durchrösten, nach und nach die Milch zugeben und immer wieder aufkochen lassen. So viel Milch zugeben, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer, gekörnter Brühe und Muskat würzen und abschmecken.

2.Hackfleischsauce: Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin hellbraun braten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mehl darüber stäuben, Tomatenmark zugeben und alles kräftig verrühren. 0,75 - 1 Liter Wasser zugeben, mit Salz, Pfeffer, Oregano, Thymian, Rosmarin und Knoblauchsalz würzen und aufkochen lassen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sollte die Sauce noch zu dünn sein, noch etwas einköcheln lassen, ist sie zu dickflüssig, noch etwas Wasser zugeben, kräftig abschmecken.

3.6 Lasagne-Platten in eine Backform legen. Zuerst mit 1/3 der Hackfleischsauce, dann mit 1/3 der Bechamelsauce bedecken. Diesen Vorgang noch zwei mal wiederholen. Abschließend den geriebenen Käse auf der letzen Bechamelsauce verteilen und die Lasagne bei 200 ° (Umluft 175°) ca. 35-40 Minuten im Ofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne“