Lasagne mit Poulethackfleisch

1 Std 15 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotte 100 Gramm
Knoblauchzehe 3 Stück
Poulethackfleisch 300 Gramm
Speckwürfel 60 Gramm
Tomaten geschält 400 Gramm
Karotte 200 Gramm
Tomatenmark 3 Esslöffel
Rotwein 150 Milliliter
Salz 2 Teelöffel
Oregano 2 Teelöffel
Hühnerbrühe-Pulver 2 Teelöffel
Butter 60 Gramm
Mehl 60 Gramm
Milch 900 Milliliter
Muskatnuss frisch gerieben 1 Messerspitze
Lasagneblätter 12 Stück
Emmentaler gerieben 100 Gramm
Bratbutter 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
452 (108)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
6,9 g

Zubereitung

1.Die Schalotten und die Knoblauchzehen fein hacken. Die Karotten in feine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch in der Bratbutter andünsten. Das Poulethackfleisch, die Karotten und die Speckwürfeli beigeben und mit braten. Die geschälte Tomaten und das Tomatenmark dazugeben, mit dem Rotwein ablöschen. Das halbe Salz, etwas Pfeffer aus der Mühle, den Oregano und das Hühnerbrühe-Pulver beigeben und 10 Minuten köcheln lassen.

2.In der Zwischenzeit die Béchamelsauce zubereiten. Die Butter schmelzen lassen, das Mehl mit Schwingbesen einrühren, die Milch beigeben und aufkochen lassen. mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und der Muskatnuss würzen.

3.Auflaufform mit Butter einfetten. 1/3 der Fleischfüllung einfüllen, 1/3 Béchamelsauce darüber geben und mit 4 Lasagneblätter bedecken. Dann noch zwei weitere Schichten, zuoberst Béchamelsauce mit reichlich Emmentaler bestreuen. 40 Minuten bei 220 Grad backen. Falls die Lasagne zu dunkel wird mit Alufolie abdecken und fertig backen. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne mit Poulethackfleisch“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne mit Poulethackfleisch“