Lasagne

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 500 gr.
Eier 5
Beefsteakhackfleisch 100 gr.
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 2 EL
Paprika rot 1 EL
Lorbeerblatt etwas
Butter 40 gr.
Mehl 40 gr.
Muskat etwas
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 500 gr.
Tomate 2
Parmesan etwas
Fleischbrühe (Würfel) 1 Stk.

Zubereitung

1.Mehl und eier zu einem schmeidigem Teig durchkneten (braucht Zeit und Kraft). Den Teig in eine Foli wickeln und etwa halbe Stunde ruhen lassen. Danach den Teig dünn ausrollen und in breite Lasagneblätter schneiden. Beiseite stellen.

2.Für die Bechamel: Die Butter langsam erwärmen, das Mehl einrühren und 5 Minuten bei geringer Hitze anschwitzen lassen ohne das es braun wird. Die Milch langsam zugießen und die Soße unter ständigem rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Temperatura reduzieren und langsam weiter kochen bis es dick flüssig wird.

3.Für die Fleischsoße: Zwiebel u. Knoblauch im öl anbraten. Tomatenmark hinzufügen kurz einrösten danach das Fleisch geben, gut würzen . Nach etwa 3 min. die gewürfelte Tomaten, das Lorbeerblatt, Fleischbrühe u. der Paprika dazu geben. Zugedeckt etwa 10 Min. kochen.

4.Eine Offenfeste Form einfetten. Die vorbereitete Lasagneblätter drauf legen gefolgt vom das Fleischsoße und die Bechamel. Die Prozedur beliebig wiederholen. Die letzte Schicht mit Bechamel, Parmesan und Butter Flocken bedecken.

5.Die Lasagne dann auf 200 gr. für 20 Min. Backen!

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne“