Spinat-Lachs Lasagne

45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Béchamel-Sauce
Butter 70 Gramm
Mehl 75 Gramm
Milch 500 ml
Muskat etwas
Salz etwas
Füllung
Lachsfilet 450 Gramm
Blattspinat 300 Gramm
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 3
Pfeffer etwas
Salz etwas
Dill frisch 3 Zweige
Mozarella 1 Packung
Käse gerieben 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

Sauce

1.Die Butter in einem Topf zum schmelzen bringen und das Mehl langsam hineinrühren (es darf nicht klumpen). Nach und nach die Milch hinzufügen und alles zu einer glatten Sauce rühren. Mit Muskat und Salz würzen und alles ca.10 Minuten köcheln, bis die Sauce etwas eingedickt ist.

2.Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Den Lachs waschen, abtrocknen und in grobe Stücke schneiden. In einer hohen Pfanne die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl glasig dünsten und den Lachs hinzufügen. Anschließend den Spinat dazugeben und alles bei mittlerer Hitze ein paar Minuten garen lassen. Mit reichlich Pfeffer und etwas Salz würzen. Ca. 200ml der Béchamel-Sauce unterrühren.

3.Eine Auflaufform mit Butter fetten und eine Lage Béchamel-Sauce hineingeben und mit etwas geriebenen Käse überdecken. Anschließend Lasagneplatten darauflegen und eine Lage der Lachs-Spinat-Masse hinzugeben. Mit Dillspitzen würzen und eine Lage Lasagneplatten darauflegen. Dies fortführen, bis keine Masse mehr vorhanden ist. Die letzte Schicht sollte die restliche Béchamel-Sauce sein (falls nur noch wenig vorhanden ist, einfach den Rest mit etwas Milch verdünnen). Auf die Béchamel-Sauce den restlichen geriebenen Käse und den Mozzarella verteilen.

4.Die Lasagne bei 220°C 20 Minuten garen (kann je nach Lasagneplatten variieren).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Lachs Lasagne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinat-Lachs Lasagne“