Champignon-Dinkel-Quiche

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Belag
Champignons braun 500 g
Knoblauchzehe 1
Thymian getrocknet etwas
Muskat etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas
Eier 3
Rama etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Milch 200 ml
Joghurt 3 EL
Dinkelteig
Dinkelkerne 100 g
Semmelbrösel etwas
Mehl 150 g
Salz 1 TL
Ei 1
Rama 125 g
Wasser 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Teig

1.Dinkelkerne im Küchenmixer zu Mehl zerkleinern und dieses mit normalem Mehl vermischen. Ei, Salz, Margarine und Wasser hinzu geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

2.Eine Springform von 28cm Durchmesser mit Margarine ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.

3.Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zwei Drittel davon ausrollen und den Boden der Form damit auslegen. Mit einer Gabel Löcher einstechen und den Teigboden 10 Minuten bei 180°C Umluft vorbacken.

4.Anschließend aus dem Ofen holen und mit dem restlichen Teig den Rand formen und andrücken (vorsicht nicht an der heißen Backform verbrennen!).

Belag

5.Pilze abbürsten und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze und Knoblauch mit etwas Rama und Olivenöl scharf anbraten. Wenn die Pilze beginnen zu bräunen, Thymian, Salz und Pfeffer dazu geben.

6.Anschließend Eier, Milch und Joghurt in einen Messbecher geben. Schnittlauch hacken und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen.

7.Die gebratenen Champignon's auf den Dinkelteigboden verteilen und die Eimasse darüber gießen. Die Quiche für 50 Minuten bei 180°C Umluft fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Champignon-Dinkel-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Champignon-Dinkel-Quiche“