Pfifferlings-Quiche

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Majoran 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Mehl 250 g
kalte Butter 125 g
kalte Butter 1 EL
Eier 5
Milch 3 El
Mehl zum Bearbeiten etwas
Schalotten 150 g
Knoblauchzehen 2
Pfifferlinge 300 g
Pfeffer etwas
Zitronensaft 2 El
Schlagsahne 250 g
abg.Bio Zitronenschale 3 El
Fleur de sel etwas

Zubereitung

1.Für den Teig Majoranblätter bis auf 3 Stiele und Petersilienblätter abzupfen, grob hacken und mischen. Mehl und 1 Tl Salz mischen. Butter, 1 Ei, Milch und 1/3 der Kräuter dazugeben.....zu einem Teig verarbeiten. 1 Std. kalt stellen.

2.Teig dann ausrollen und in eine gefettete Quicheform 32 cm Durchmesser legen.....Rand hoch andrücken und für 30min. kalt stellen. Boden mehrmals mit der Gabel einstechen und bei 200 Grad 20 backen.

3.Schalotten in Ringe schneiden. Knoblauch in Scheiben. Pfifferlinge putzen. Pfifferlinge 4min. braten, Schalotten und Knoblauch zugeben und noch 2min. mitbraten. Restliche Kräuter zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Pilzmischung auf den Boden verteilen. Restliche Eier und Schlagsahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken....über die Pilzmischung gießen.

5.Quiche im vorg. Ofen bei 200 Grad 25min. backen. Restliche Majoranblätter zupfen mit Zitronenschale und Fleur de sel mischen. Quiche vor dem Servieren mir der Salzmischung bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfifferlings-Quiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfifferlings-Quiche“