Französische Kräuterquiche

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Fett für die Form etwas
Ei 1
Butter eiskalt 125 g
Mehl 250 g
Salz etwas
Gruyère Käse,gerieben 100 g
Eier 6
Sahne 250 ml
Butter 1 EL
Knoblauchzehe 1
Schalotten 2
Beet Kresse 1
Bund Dill 1
Bund Petersilie 2
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Aus Mehl,Butter,Ei und Salz einen Mürbeteig zubereiten. Eine Springform (Durchmesser ca.26cm) oder eine Quicheform gut ausfetten und mit dem Mürbeteig auslegen,mit einer Gabel mehrmals einstechen und dann ca. 1 Std. kaltstellen. Kräuter waschen,trockentupfen und klein schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden. Nun die Schalotten und den Knoblauch schälen. Die Schalotten fein würfeln und den Knoblauch zerdrücken,dann beides in erhitzter Butter andünsten,etwas abkühlen lassen. Quicheteig im vorgeheizten Backofen ( Umluft 200 Grad ) 15 Min. vorbacken. Die Hitze des Backofens anschließend auf 160 Grad reduzieren. Eier und Sahne verquirlen, Kräuter ,Schalotten und Knoblauch hinzugeben,mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Ganze auf den gebackenen Teig gießen, Käse darüberstreuen und bei 160 Grad 30-35 Min. fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französische Kräuterquiche“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französische Kräuterquiche“