Zuchini Tarte

1 Std 25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zuchini ca. 500 g 1 Stück
Frühlingszwiebeln 4 Stück
Frühstücksspeck 10 Scheiben
Ziegenkäse frisch gerieben 80 Gramm
Olivenöl 100 ml
Weizenmehl 120 Gramm
Hartweizengrieß 30 Gramm
Backpulver 3 TL
Salz 1 TL
Milch 50 ml
Eier 2 Stück
Chilli-Knoblauch Würzmischung 1 Prise

Zubereitung

1.Den Speck in feine Streifen schneiden und in einer großen Pfanne knusprig anbraten. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, in feine Ringe schneiden und mit anbraten. Zuchini waschen, zu Stiften schneiden, ein EL Öl in die Pfanne geben und kurz mit braten. Mit Kräutersalz, Pfeffer, Chilli und Knoblauchpulver abschmecken. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2.Mehl, Grieß, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und kurz verrühren. Eier, Milch und restliches Olivenöl unterrühren. Je 2/3 der Gemüsemaße und des Käses unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Tarteform füllen, glattstreichen und das restliche Gemüse und den Käse darauf verteilen. Bei 170 Grad Ober-/Unterhitze ca. 35-40 min. backen und vor dem servieren etwas auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuchini Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuchini Tarte“