Zucchini-Tarte

45 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 700 gr.
Lauchzwiebeln frisch 2
Emmentaler gerieben 100 gr.
Olivenöl 100 ml
Sentfkörner 2 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 120 gr.
Hartweizengrieß 30 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Salz 0,75 TL (gestrichen)
Milch 50 ml
Eier 2
Fett und Semmelbtösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
12,3 g

Zubereitung

1.Zucchini in schmale geviertelte Stücke schneiden. Natürlich vorher waschen und abtrocknen.

2.Lauchzwiebeln ebenfalls waschen und in Ringe schneiden. In einem geschlossenen Topf in Öl ca 3 min. dünsten, Zucchinischeiben, Salz und Senfkörner zugeben und kurz weiter dünsten.

3.Gemüsemasse lauwarm abkühlen lassen und mit der Pfeffermühle nachwürzen.

4.Für den Teig Mehl, Grieß, Backpulver und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen vermischen. Milch, Eier und restliches Olivenöl zugeben und alles gut verrühren.

5.Je 3/4 von der Gemüsemasse und dem geriebenen Käse unter den Teig mischen.

6.Den Teig in eine gefettete und gebröselte Form füllen und glatt streichen. Restliches Gemüse darauf verteilen und den restlichen Käse darüber streuen.

7.Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Tarte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Tarte“