Gemüse : - Pfannkuchen mit Pilzfüllung

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl gesiebt 120 gr.
Milch 300 ml
Eier 3
Butter flüssig 60 gr.
Salz 1 TL
Champignons 250 gr.
Austernpilze 250 gr.
Butter 1 Stich
Zwiebel gewürfelt 1
Knoblauchzehen gehackt 4
Petersilie gehackt 6 EL
Arabbiata 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
564 (135)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.In einer Schüssel das Mehl und die Milch mit dem Handrührgerät oder Schneebesen verühren. Die Eier, Salz und die braune Butter zugeben und kräftig durchschlagen. Den Teig 20 Min. ruhen lassen. Danach noch einmal durchschlagen.

2.Für die Pfannkuchen eine Pfanne erhitzen, mit Öl auspinseln, und je nach der gewünschten Dicke mehr oder weniger Teigmasse in der Pfanne vollflächig zerlaufen lassen. Bei kleiner Hitze beidseitig backen.

3.Die Pilze putzen und kleinschneiden. ( Es eignen sich natürlich auch andere Speisepilze. )

4.In einer Pfanne die Butter erhitzen, Zwiebelwürfel glasig angehen lassen, Pilze, Petersilie, Knoblauch und Arabbiata zugeben, unter stetigem Wenden dünsten. Mit Salz und Pfeffer nach Gusto abschmecken.

5.Die Pilzmasse auf den Pfannekuchen verteilen, aufrollen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse : - Pfannkuchen mit Pilzfüllung“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse : - Pfannkuchen mit Pilzfüllung“