Herzhaft gefüllter Pfannkuchen, vegetarisch

55 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Pfannkuchen
Eier 2 Stk.
Mehl 150 gr.
Milch 100 ml
Bier 1 Schuss
Für die Füllung
Kartoffeln 4 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Champignons frisch 100 gr.
Lauchzwiebeln frisch 2 Stk.
Bärlauchblätter etwas
Schnittlauch frisch etwas
Petersilie glatt frisch etwas
Allgemein
Butterschmalz etwas
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
716 (171)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
1,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Die Kartoffeln schälen und mit einer Reibe in feine Streifen reiben, wie für ein Rösti. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel von der Schale trennen und fein Würfeln. Die Kräuter (Bärlauch, Petersilie und Schnittlauch) fein schneiden.

2.Für den Pfannkuchenteig Eier, Mehl, Milch und das Bier in eine Schüssel geben. Mit Salz und einer Prise Zucker würzen und zu einem glatten Teig verrühren.

3.Die Pilzscheiben ohne Fett in eine beschichtete Pfanne geben und erst dann auf dem Herd erhitzen. Somit entweicht das Wasser aus den Pilzen und die Pilzaromen können sich besser entwickeln. Nach ca. 2 Minuten die Pilze aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. In die Pfanne nun etwas Butterschmalz geben. Die geriebenen Kartoffeln dazugeben und ordentlich anrösten. Wenn erste Röstaromen entstehen, die Zwiebelwürfel dazugeben und mit anschwitzen. Nach etwa weiteren 2 Minuten unter ständigem Rühren noch die Lauchzwiebeln dazu geben und fertig weitergaren. Zum Schluss nochmal die Pilze dazugeben und kurz durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann die fertige Mischung aus der Pfanne in ein Gefäß umschütten, die Kräutermischung dazugeben und untermischen und dann das Ganze beiseite stellen.

4.Die Pfanne mit einem Küchentuch reinigen und erneut etwas Butterschmalz darin erhitzen. Die Hälfte des Pfannkuchenteigs hineingeben und den ersten Pfannkuchen goldgelb backen. Danach dann den zweiten Pfannkuchen aus dem restlichen Teig backen. Ggf. vorher nochmal etwas Butterschmalz erneut in die Pfanne geben.

5.Beide Pfannkuchen nun auf je zwei Tellern anrichten, jeweils die Hälfte der Füllmasse darüber geben und dann einrollen. Dazu kann man als Beilage Brot und Gewürzgurken (Essiggurken) servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhaft gefüllter Pfannkuchen, vegetarisch“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhaft gefüllter Pfannkuchen, vegetarisch“