Quiche Lorraine

1 Std 15 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 200 g
Backpulver 1 Messerspitze
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Butter weich 75 g
Emmentaler gerieben 25 g
Wasser kalt 0,0625 l
Schinken gekocht 200 g
Schinken roh 100 g
Zwiebel 1 mittelgross
Lauch 0,5
Kräutermischung 1 Bund
Emmentaler in dünnen Scheiben 200 g
Eier 4
Crème fraîche 300 g
Muskat 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
983 (235)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
14,9 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Backpulver, Salz, Pfeffer, Butter, Emmentaler und Wasser einen festen Teig herstellen und ca. 30 min ruhen lassen. Den Teig in der gefetteten Springform ausrollen.

2.Die Zwiebel, den Lauch und den Schinken klein schneiden und mit den gemischten Kräutern mischen. Die Mischung auf dem Teig verteilen und mit den Emmentaler-Scheiben belegen.

3.Die Eier mit der Creme Fraiche verquirlen, kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Quiche gießen.

4.Die Quiche bei 180 °C für ca. 45 min im Backofen backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche Lorraine“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche Lorraine“