Quiche lorraine

1 Std 30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 125 g
Salz 1 Prise
Eigelb 5
Mehl 250 g
Speck 100 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehe 1
Petersilie, glatte 0,5 Bund
Sahne 150 ml
Milch 150 ml
Emmentaler, gerieben 100 g
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
21,0 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Salz verrühren. 2 Eigelbe (das Eiweiß wird nicht benötigt) untermischen. Mehl unterrühren, bis ein krümeliger Teig entsteht. 2 EL Milch dazugeben und den Teig von Hand schnell glattkneten. Eine Rolle formen, in Frischhaltefolie einwickeln und eine Stunde kalt stellen.

2.Speck und Zwiebeln würfeln, Knoblauch und Petersilie fein hacken. Speck anbraten, Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Petersilie dazugeben, etwas auskühlen lassen.

3.Den Teig in Scheiben schneiden, in eine gefettete und gemehlte Springform legen und aneinander drücken. Mit einer Mischung aus etwas Eigelb und Wasser bestreichen und bei 180° ca. 12 min vorbacken.

4.Sahne, Milch und 3 Eier verrühren, Speck-Zwiebel-Mischung und Käse untermischen. Kräftig mit Pfeffer und Muskat würzen, wenig salzen. Auf den vorgebackenen Teig geben und bei 180° ca. 20-25 min backen, bis die Masse fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche lorraine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche lorraine“