Würzburger Käseplootz

50 Min schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 500 g
Hefe 20 g
Zucker 40 g
Milch lauwarm 250 ml
Salz 1 Prise
Butter weich 75 g
Ei 1 Stk.
Topfen 1 kg
Zucker 150 g
Salz 1 Prise
Eier, getrennt 4 Stk.
Rosinen 80 g
Zitronenabrieb 1 EL
Butter 175 g
Rahm 100 ml
Eigelb 2 Stk.
Mehl 3 TL
Butter für das Backblech 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1021 (244)
Eiweiß
8,6 g
Kohlenhydrate
28,1 g
Fett
10,6 g

Zubereitung

1.Aus Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Salz, weicher Butter und dem Ei einen Hefeteig zubereiten und gehen lassen.

2.Für den Belag den abgetropften Topfen in eine hohe Rührschüssel geben und mit 100 g Zucker, Salz, Rosinen und Zitronenschale mit dem Elektoroquirl verrühren. 125 g erhitzte Butter dazu geben und unterziehen.

3.Zuletzt 4 Eigelbe unterziehen und den steifen Schnee der 4 Eiweiße unterheben.

4.Den Teig etwa 1/2 cm dick auf einem mit Backpapier ausgelegten oder gut eingefetteten Backblech ausrollen.

5.Die Topfenmasse auf dem Teig gleichmäßig verstreichen.

6.Rahm, restlichen Zucker, 2 Eigelbe und Mehl verrühren und über dem Belag verteilen. Nun den so vorbereiteten Kuchen in 20 - 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Würzburger Käseplootz“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würzburger Käseplootz“