Zwiebel-Käse-Kuchen

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 gr.
Hefe 0,5 Würfel
Salz 1 Teel.
Butter geschmolzen 50 gr.
warme Milch 130 ml.
Zwiebeln 500 gr.
Butter 2 Eßl.
Eier 3
Sahne 200 ml.
geriebenen Käse 150 gr.
Speckwürfel 50 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Kümmel etwas

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde reindrücken.Die Hefe hineinbröckeln und mit etwas Milch und Mehl zu einem Vorteig rühren.20 Min.gehen lassen.

2.Dann Salz,Butter und restliche warme Milch zugeben und zu einem glatten Teig kneten.Nochmals gehen lassen bis er die doppelte Größe erreicht hat.

3.Zwiebeln in Ringe schneiden und in der Butter glasig dünsten,salzen,pfeffern und abkühlen lassen. Die Eier mit der Sahne verrühren und mit Kümmel würzen.Die Eiermischung zu den Zwiebeln geben und den Käse mit unterheben.

4.Den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform auslegen.Die Zwiebelmischung hineinschütten und mit ausgebratenen Speckwürfel bestreuen.Bei 200 Grad 30-35 Min.backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Käse-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Käse-Kuchen“