Römisches Brot

2 Std 30 Min leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Trockenbackhefe 2 Päckchen
warmes Wasser 300 ml
Zucker 0,5 TL
Mehl 500 gr.
Salz 1 TL
Basilikum 1 Bund
Schinken gekocht 100 gr.
Knoblauchzehen 2
Schmand 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Eigelb 1
Milch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1168 (279)
Eiweiß
9,9 g
Kohlenhydrate
50,5 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Mehl mit der Hefe vermischen. Waseer, Zucker und Salz dazutun und alles gut verkneten. Teig zugedeckt ca. 90 Minuten gehen lassen.

2.Basilikum waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Schinken in feine streifen schneiden und die Knoblauchzehen fein hacken. Alle zutaten mit dem Schmand, Pfeffer und Salz vermischen. Den hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche zu einem rechteck ausrollen.

3.Die Kräuterschinen-Mischung daraufsrreichen und den Teig von der Längsseite her aufrollen.

4.Die rolle mit der Nachtstelle in eine gefettete Kastebnform - 25 cm Länge - legen. Das Eigelb mit der Milch verrühren und das Brot damit betreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 40-45 Minuten backen.

5.Das Brot aus der Form nehmen, auf ein Kuchengitter auskühlen lassen und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Römisches Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Römisches Brot“