Gefüllte Hörnchen

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 250 gr.
Butter 250 gr.
Quark 250 gr.
Backpulver 3 TL
Salz 1 Prise
Eigelb 1
Chorizowurst 16 Scheiben
Paprikaschoten gelb 1
Paprikaschoten rot 1
Olive schwarz 2 EL
Olivenöl 1 EL
Thymian frisch 1 Zweig
Knoblauchzehe 1
Salz, Pfeffer etwas
Basilikum Blätter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
23,6 g
Fett
28,0 g

Zubereitung

1.Backpulver, Mehl und Salz miteinander vermischen. Mehl, Quark und Butter gut mit einander zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig muss anschließend in Frischhaltefolie wenigstens eine Stunde gut durchkühlen, weil er sonst zu sehr klebt.

2.Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Oliven ebenfalls würfeln, zu den Paprika geben. Kräuter und Knoblauch fein hacken. Alles zusammen mit einem Schuss Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig teilen, eine Hälfte dünn und möglichst kreisförmig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in Achtel schneiden. Jedes Achtel mit einer Scheibe Chorizo und einem Esslöffel Paprikamischung belegen. Vom breiten Ende zu einem Hörnchen aufrollen. Mit der anderen Teighälfte genauso verfahren. Die Hörnchen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen. Bei 200°C für etwa 20 Minuten backen.

4.Die Füllung lässt sich leicht variieren: Feta statt Chorizo, mit Speck und Frühlingszwiebeln gebratene Champignons, gekochter Schinken und Käse, Lachs und Spinat, ... Probiert was aus, nur zu flüssig sollte die Füllung nicht sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hörnchen“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hörnchen“